5. Horperather Sommerfest

Am Sonntag, 05. Juli ab 11:30 Uhr
an unserer barrierefreien Grillhütte

Ich freue mich über Helfer beim Aufbau ab 10:30 Uhr!

Liebe Horperather,

in diesem besonderen Jahr, in dem fordernde Vorgaben und Meldungen den Alltag prägten, haben wir mit dem Gemeinderat beschlossen unser Sommerfest stattfinden zu lassen.

Die 10. Corona-Verordnung in RLP erlaubt es uns auch. Es ist eine nichtöffentliche Feier mit weniger als 75 Personen (diese wären im Innenraum erlaubt, draußen sogar bis 350) und wenn jeder einen respektvollen Abstand zum Nächsten hält sollte es für alle Anwesenden gut werden. Jeder kann und soll mit dieser Situation umgehen wie er möchte. Wir freuen uns über Alle, die an dem Fest teilnehmen wollen und haben auch vollstes Verständnis wenn jemand für sich entscheidet, dass der Aufenthalt in einer Gruppe noch nicht passt. Niemand soll sich zu irgendetwas aufgefordert fühlen!

Die Jagdpächter der Ortsgemeinde, Oliver Voss und Christian Herbers, haben uns in diesem Jahr ein junges Wildschwein geschenkt. Dieses werden wir am Sonntag grillen und mit den leckeren mitgebrachten Salaten und Feinem vom Grill zu Mittag essen.

Anschließend gibt es sicher noch ein Eis und Kaffee und Kuchen.

Vielen Dank Euch beiden für dieses Geschenk!!

Am Samstag, 04. Juli ab 18:00 Uhr machen wir eine kleine Umlandpflege und Vorbereitungen.
Anschließend schauen wir das DFB-Pokalspiel: Bayern – Leverkusen.

Die Fahrt mit dem Anhänger vom Jupp bieten wir auch an. Ich bitte um kurze Anmeldung bei mir bis Samstag, 04.07.

Wir werden dann entsprechende Fahrten planen und den Wagen mit weniger Personen besetzen. Ab 11:20 Uhr geht’s los …

Wir gestalten das Fest wie in den letzten Jahren. Jeder schreibt seinen Verzehr auf und zahlt am Ende. In den vergangenen Jahren hat es immer gut gepasst. Eine Liste mit Richtpreisen liegt bereit, eine Liste für die Notiz vom Eigenverzehr auch.

Ich wünsche uns allen viel Spaß und gutes Wetter!!
Bleibt Gesund!!!

HP Reuter